Neuigkeiten:


2. SBA Online Turnier vom 5. April 2020

Herzlichen Glückwunsch an Patrick Didisheim welcher sich konsequenten in dem 7 stündigen Turnier durchsetzen konnte. Der 2. Rang gehört dem Schweizer Meister 2018 (Jacques Wehli) & der 3. Rang dem Schweizer Meister 1993 (Rino Mathis). Herzlich willkommen zurück in der Szene - nach 19 Jahren Abstinenz, Rino. Danke auch an alle übrigen Teilnehmer welche trotz tollem Sonnenwetter für ein gefülltes Tableau (17 TN) gesorgt haben.

 

dd, 05.04.


Turnierabsage in Zürich

das Turnier vom 14. März 2020 wird annuliert.

 

Viele Abmeldungen und die Problematik mit dem Corona Virus, hat uns bewogen diese Massnahme zu treffen. Bis auf weiteres sind die Schweizer System Turniere und Magic Stones Cup in Zürich auf Eis gelegt.

12.8.20jw


Turnierabsage Basel

Leider muss das Turnier vom 28. März in Basel abgesagt werden. Der Grund ist das Virus und die Krankheitswelle ist am Ansteigen. So ist es nicht sinnvoll, einen Anlass durchzuführen, an den Spieler von der Schweiz, Elsass und Deutschland erwartet werden.

 

Wann evt. ein Ersatzturnier durchgeführt wird, ist aktuell offen. Danke für euer Verständnis.

 

11.03. / ra 


2. Platz für das Schweizer Team an der Online Team Weltmeisterschaft

 

 "Deutschland, das Schweden von Jurgen Grandstedt, Dänemark mit Lars Trabolt, Großbritannien, Japan von Masayuki Mochizuki und viele andere angesehene Nationen liegen hinter der kleinen Schweiz, die bei der Online-Weltmeisterschaft nur knapp hinter den Vereinigten Staaten Zweiter wurde.
      In der von Kapitän Jacques Wehli geführten Mannschaft: Georges Grünbaum, Thibaud Thomson, Rolf Vetsch, David Domig und Patrick Didisheim. Ein Team aus der Deutsch- und der Westschweiz, wo sich alle auf Englisch verstanden, wie es sich gehört.               Tabelle + Resultate      /    wbif.net

 5.2.20 pd


         Vize  Weltmeister       unsere Online Helden

         Thibaud                                            Patrick


SBA  Generalversammlung in Bern  1.3.2020

Sonntag     1. März 2020       11.00h

 

Restaurant Brasserie Lorraine,

Quartiergasse 17,    3013 Bern

Im Anschluss an die GV findet das Bern Open Turnier statt.

Wir freuen uns auf zahlreiche Anwesende

Traktanden

 


Turnierbericht: 1. SBA Online Turnier

Im Sinne der armstrongischen Analogie „Ein kleiner Schritt für einen Menschen, aber ein großer Sprung für die Menschheit.“ fand gestern das erste durch die Swiss Backgammon Association organisierte internetbasierte SBA-Qualifikationsturnier statt. Zwar veranstaltet die SBA bereits seit einigen Jahren die Online Schweizer Meisterschaft, jedoch jeweils als side event zu der Jahresrangliste und den physischen Turnieren in Basel, Zürich, Genf und Thun/Bern. Das gestrige Turnier ist bezüglich der Eigenheiten «Qualifikationsturnier» und «Punkte für das Jahresranking 2020» den «live» Turnieren ebenbürtig.

 

So glänzt nun Georges Grünbaum, der gestrige Sieger, als Tabellenführer in der Jahresrangliste. Zudem konnten bereits 11 weitere Spieler und Spielerinnen die Qualifikationskriterien für die Schweizer Meisterschaft 2020 erfüllen. Herzliche Gratulation – wir freuen uns euch im Oktober in Muri b. Bern spielen zu sehen :-)

 

Pünktlich um 11.00 Uhr begann die 1. Runde in diesem online double-elimination Turnier, welches auf dem Spielserver von Terje Pedersen «heroes.backgammonstudio.com» stattfand und über die Lösung ftbgsystem.com ausgelost wurde. Die 7 Punkte zum Sieg mussten in

sportlichen 1min/Punkt & 8 sec delay erspielt werden. Zwar hat keine Partie

aufgrund ablaufenden Schachuhren die Entscheidung gebracht, jedoch wurden merklich einige Spieler diesem neuen Spannungsfeld «Zeitdruck vs. Abwägung ihrer Entscheidungen» stärker als «üblich» (nämlich 2min/Punkt & 12 sec delay) ausgesetzt. Inwiefern das PR (Performance Rating) darunter gelitten hat, ist nur schwer zu eruieren.

 

Nach 5 Runden blieben nur noch Ruedi Altermatt (mit einem letzten «Leben») und Georges Grünbaum (ohne Niederlage, aber mit einem «bye») übrig. Mit einem diskussionslosen 7 zu 1 Sieg erzwang Ruedi Altermatt ein letztes Finalspiel. In kürzester Zeit wurde dieser finale Showdown durch Georges mittels cube 4 und gammon für sich entschieden. Herzlichen Glückwunsch!

 

1. Georges Grünbaum

2. Ruedi Altermatt

3. Andres Städeli

4. Markus Kreienbühl

 

Die gesamte Rangliste sowie die einzelnen Partien findest du auf https://www.ftbgsystem.com/t/4991. Die Organisation hat bis auf den Umstand dass bereits in der ersten Runde ein Sieger/Verlierer vertauscht wurden bestens geklappt. Deshalb musste ab der 2. Runde Georges und Cevdet unter dem jeweiligen anderen Namen spielen (sorry & danke für eure hilfsbereite Kooperation).

 

dd 27.01/20


9. Schweizer Online Meisterschaft 2020            start       1.2.2020

mehr Infos

20.12.2019 jw


Almir Vajzovic ist Schweizer Meister 2019!

Die Resultate und die Tabelle findest du hier

 

Triple Elimination: 32 Teilnehmende

Winner und Schweizer Meister: Almir Vajzovic

2. Platz: Denis Etienne

3. Platz: Oliver Stéphanus

 

Last Chance: 24 Teilnehmende

Winner: Heribert Lindner

Runner up: Max Meyer

Halbfinalisten: Alexander Heilmann und Patrick Didisheim

 

3-er-Team: 8 Teams

Winner: Hitmen (Alexander Heilmann, Bruno Kürsteiner, Ercan Recan)

Runner up: Rauracie (Denis Etienne, Markus Kreienbühl, Oliver Stéphanus)

 

Speedgammon: 28 Einschreibungen

Winner: Damien Zarbabyan

Runner up: Max Meyer

Halbfinalisten: Fabiano Biland und Silvia Weilenmann

 

One-Pointer: 64 Einschreibungen

Winner: Carlos Estenssoro

Runner up: Ercan Recan

Halbfinalisten: Georges Grünbaum und Silvia Weilenmann

 

 

dd 27/10/19


Actualités:


2e tournoi en ligne de la SBA le 5 avril 2020

Félicitations à Patrick Didisheim qui a su s'imposer avec constance dans le tournoi de 7 heures. La 2. place appartient au champion suisse 2018 (Jacques Wehli) et la 3. place au champion suisse 1993 (Rino Mathis). Bienvenue sur la scène - après 19 ans d'abstinence, Rino. Merci également à tous les autres participants qui ont fait en sorte que le tableau (17 participants) soit complet malgré le beau temps.

 

dd, 05/04


Annulation du tournoi de Bâle à Zurich

le tournoi du 14 mars 2020 est annulé

 De nombreuses annulations et le problème du virus Corona, nous ont poussés à prendre cette mesure. Jusqu'à nouvel ordre, les Swiss System Tournaments et les Magic Stones Cup à Zurich sont suspendus.
12.8.20jw


Annulation du tournoi de Bâle

 

Malheureusement, le tournoi de Bâle du 28 mars doit être annulé. La raison en est le virus et la vague de maladie est en augmentation. Il n'est donc pas logique d'organiser un événement auquel sont attendus des joueurs de Suisse, d'Alsace et d'Allemagne.

 

Il est actuellement ouvert lorsqu'un tournoi de remplacement est organisé. Merci de votre compréhension.

 

11.03. / ra


2e place pour l'équipe suisse au Championnat du monde

par équipes en ligne

 

"L'Allemagne, la Suède de Jurgen Grandstedt, le Danemark avec Lars Trabolt, la Grande Bretagne, leJapon de Masayuki Mochizuki, et bien des nations prestigieuses, toutes sont derrière la petite Suisse qui finit deuxième du championnat du monde online, juste derrière les Etats-Unis.

      Dans l’équipe menée par le capitaine Jacques Wehli : Georges Grünbaum, Thibaud Thomson, Rolf Vetsch, David Domig et Patrick Didisheim. Une équipe alémanique et romande à la fois ou tous, comme il se doit, se comprenaient en anglais."                             Tableau + résultats         /  wbif.net       
5.2.20 pd

           vice-champions du monde       nos heroes  en ligne

          Georges                                     David                                           Rolf


Assemblé générale a Berne  1 mars 2020

Dimanche     1er mars 2020       11.00h

Restaurant Brasserie Lorraine,
Quartiergasse 17,    3013 Berne

Après l'AG, le tournoi Open de Berne aura lieu.

Nous nous réjouissons de la présence de nombreux participants

 

ordre du jour


Rapport tournoi : 1er tournoi en ligne de la ASB

Dans l'esprit de l'analogie d'Armstrong "Un petit pas pour un homme, mais un grand bond pour l'humanité", le premier tournoi de qualification ASB sur Internet organisé par l'Association suisse de backgammon a eu lieu hier. Bien que la ASB organise le championnat suisse en ligne depuis plusieurs années, il s'agit d'un événement parallèle au classement annuel et aux tournois physiques de Bâle, Zurich, Genève et Thoune/Berne. Le tournoi d'hier est à égalité avec les tournois "live" en termes de "tournoi de qualification" et de "points pour le classement annuel 2020".
 
Ainsi, Georges Grünbaum, le vainqueur d'hier, brille désormais comme le leader du classement annuel. De plus, 11 autres joueurs ont déjà rempli les critères de qualification pour le Championnat suisse 2020. Félicitations - nous nous réjouissons de vous voir à Muri (Berne) en octobre :-)
 
Le 1er tour de ce tournoi en ligne à double élimination a débuté à 11 heures. Il s'est déroulé sur le serveur de jeu de Terje Pedersen heroes.backgammonstudio.com" et a été tiré au sort via la solution ftbgsystem.com. Les 7 points à gagner devaient être gagnés dans
sportif 1min/point & 8 sec de délai. Bien qu'aucun jeu n'ait
En raison de l'expiration des horloges d'échecs, la décision a été prise, cependant, certains joueurs ont été sensiblement exposés à ce nouveau champ de tension "pression du temps contre pondération de leurs décisions" plus que "d'habitude" (à savoir 2min/point & 12 sec de retard). Il est difficile de déterminer dans quelle mesure le PR (Performance Rating) a souffert de cette situation.
 
Après 5 tours, il ne restait plus que Ruedi Altermatt (avec une dernière "vie") et Georges Grünbaum (sans défaite, mais avec un "bye"). Avec une victoire incontestée de 7 à 1, Ruedi Altermatt a forcé un dernier match de finale. En un rien de temps, cette épreuve de force finale a été remportée par Georges à l'aide de cube 4 et de gammon. Félicitations !
 
1. Georges Grünbaum
2. Ruedi Altermatt
3. Andres Städeli
4. Markus Kreienbühl
 
Vous trouverez la liste complète du classement ainsi que les différents jeux sur https://www.ftbgsystem.com/t/4991. L'organisation a parfaitement fonctionné, à l'exception du fait que dès le premier tour, un gagnant et un perdant ont été mélangés. C'est pourquoi à partir du 2e tour sur Georges et Cevdet ont dû jouer sous leurs autres noms respectifs (désolé  & merci pour votre coopération utile).
 

 

  

dd 27/01/20


9e Championnat suisse en ligne 2020            start       1.2.2020

plus Infos

20.12.2019 jw


Almir Vajzovic a gagné la championnat suisse!

Les resultats et le tableau sont valable ici

 

Triple Elimination: 32 Participants

Winner et champion suisse: Almir Vajzovic

2. Platz: Denis Etienne

3. Platz: Oliver Stéphanus

 

Last Chance: 24 Participants

Winner: Heribert Lindner

Runner up: Max Meyer

Semi-finalist:  Alexander Heilmann und Patrick Didisheim

 

3-er-Team: 8 Teams

Winner: Hitmen (Alexander Heilmann, Bruno Kürsteiner, Ercan Recan)

Runner up: Rauracie (Denis Etienne, Markus Kreienbühl, Oliver Stéphanus)

 

Speedgammon: 28 Participants

Winner: Damien Zarbabyan

Runner up: Max Meyer

Semi-finalist: Fabiano Biland und Silvia Weilenmann

 

One-Pointer: 64 Participants

Winner: Carlos Estenssoro

Runner up: Ercan Recan

Semi-finalist: Georges Grünbaum und Silvia Weilenmann

 

 

dd 27/10/19



Resultate Genf & Zürich Oktober

Herzlichen Glückwunsch den Siegern Johan (Genf) und Andrès (Zürich). Die finale Rangliste vor der bevorstehenden Schweizer Meisterschaft ist hier verfügbar.

dd 08/10/19


Turnierkalender 2020

Der Turnierkalender für das Jahr 2020 wurde aktualsiert. Bereits geplant sind 8 Qualifkationsturniere für die Schweizer Meisterschaft 2020. Neu ist als Spielort Bern wiederum vertreten. Zudem gibt es erstmals die Möglichkeit sich in einem Online Turnier für die Schweizer Meisterschaft zu qualifizieren (Informationen folgen). Weitere Turniere (insbesondere in Basel) folgen demnächst.

 

Möchtest du auch ein Turnier organisieren? Nimme über unser Formular mir uns Kontakt auf.

 

dd 24/09


Swiss Online Championship

David Domig ist Schweizer Online Meister 2019

 

Nach 17 Runden konnte David sich im letzten Match (beide hatten schon 4x verloren) gegen Ernst Kümin durchsetzen.  Gratulation. Patrick konnte sich bei seiner ersten Teilnahme gleich auf den 3. Rang  platzieren.

 

2.  Ernst Kümin

3. Patrick Didisheim

 

Rangliste

jw 18.9.


7th Bastion's Trophy

Herzlichen Glückwunsch an Karim Muraydem für seinen Sieg am 7. Bastion's Trophy in Genf. Finalist wurde Cyril, die Consolation wurde durch Damien (vs. Almir) dominiert.


Teamweltmeisterschaft 2020

 

Die Team Weltmeisterschaft findet vom 6. – 9. Januar 2020 in Forges-les-Eaux, nordwestlich von Paris, statt.

 

 

Link: https://www.ffbg.fr/competitions/live/56-championnats-du-monde-wbgf-par-equipe-et-individuel

 

 

Der SBA-Vorstand ist bestrebt, eine kompetitive Mannschaft an diesen Anlass zu entsenden. Falls du Interesse hast teilzunehmen, bitte mit Bruno Kürsteiner 079 672 76 10 oder praesident@swissbackgammon.ch Kontakt aufnehmen. Weitere Informationen findest du hier:

 

Download
Team Weltmeisterschaft 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 70.0 KB

Backgammon Weltmeisterschaft 2019

An der 44. Weltmeisterschaft in Monte Carlo haben sich die Schweizer Teilnehmer stark repräsentiert. 

 

So schlittert Rolf Vetsch nur knapp am Podest vorbei und platziert sich auf dem hervorragenden 4. Platz (von 186 Teilnehmern). Patrick Didisheim erspielt sich den Finalplatz in der Consolation und das Team "Beaver" mit Carlos Estenssoro und Thibaud Thompson entscheiden den Teamevent für sich.

 

Alle übersichtlichen Resultate findest du auf chicagopoint.com. Weitere Informationen sind auf der Facebook-Seite der Weltmeisterschaft verfügbar.

 

...und übrigens; der neue Weltmeister (Eli Roymi)  kommt aus Israel, welcher sich im Final gegen den Finalist von 2017, Petko Kostadinov durchsetzt.


Zweisprachige Webseite

Ab sofort wird diese Webseite zweisprachig geführt. Wir bitten unsere französischen Besucher um Verständnis bei allfälligen Übersetzungfehlern. Wir freuen uns über Hinweise und Verbesserungsvorschläge  mittels Kontaktformular. 

 

dd/31.07.19


résultats Genève & Zürich

Félicitations as gagnants Johan (Genève) et Andrès (Zürich). Le classement (avant le finale - le championnant suisse)  est valable ici.

 

dd 08/10/19


calendrier de tournois 2020

Le calendrier des tournois pour l'année 2020 a été mis à jour. 8 tournois de qualification sont déjà prévus pour le Championnat Suisse 2020, dont le nouveau site est à nouveau Berne. Pour la première fois, il sera également possible de se qualifier pour le Championnat Suisse dans un tournoi en ligne (plus d'informations à suivre). D'autres tournois (surtout à Bâle) suivront bientôt.

 

Souhaitez-vous également organiser un tournoi ? N'hésitez pas à nous contacter via notre formulaire.

dd 24/09

 


Swiss Online Championship

David Domig est champion suisse en ligne 2019

 

après 17 rounds, David a gagné le dernier match (les deux avaient déjà perdu 4 fois) contre Ernst Kümin.  Félicitations.  Patrick a pu se placer au 3e rang à sa première participation.

 

2. Ernst Kümin

3. Patrick Didisheim

 

classement

jw 18.9.


Rapport 7ème trophée des bastions

La 7ėme édition du TROPHÉE des Bastions, tournoi open de backgammon, a tenu toutes ses promesses avec 20 participants (dont 2 nouveaux joueurs et membres). Le tout dans une ambiance conviviale et dans un cadre idyllique. En effet, le Parc des Bastions attenant, réserve de verdure au coeur de la ville située au pied des murailles de la vieille-ville, est le royaume des jeux de stratégies (grandeurs natures) avec ses échiquiers et Go-ban géants à deux pas de la terrasse du Café Restaurant du Parc de l'université où se déroula notre modeste tournoi, vitrine de notre association extra muros.

 

 

La finale (en 9 points) opposa deux joueurs au profil très différent: un jeune et nouveau joueur sans peur et plutôt novice quoique très déterminé et qui élimina coup sur coup en quart Guillaume B. et en demie finale Patrick D. (double vainqueur en 2016 et 2017*): Cyrille Roditti ; versus un vieux baroudeur routinier de ses joutes finales endiablées : moi (gagné 9 à 5) !

 

Le jeune et prometteur Damien Zar (qui avait découvert notre TROPHÉE l'an passé)  a empoché la consolation versus Almir V. dans une partie très serrée en 7 points (7-6).

 

 

🏆Palmarès du TROPHÉE des Bastions: 

 

*WINNER_main / Champion_consolation:

 

2013 : Shahrooz ZARAI /  Rassoul R.

 

2014 : Mario MAI / Shahrooz Z.

 

2015 : Hadi AJI / Karim M.

 

2016 : Patrick Didisheim / Thibaud T.

 

2017 : Patrick Didisheim / Almir V.

 

2018 : Olivier STEFANUS/ Luis D.

 

2019 : Karim MURAYDEM/ Damien Z.


Backgammon championnat mondial 2019

Lors du 44e Championnat du monde à Monte-Carlo, les participants suisses étaient fortement représentés.


Rolf Vetsch glisse donc tout juste devant le podium et se place à l'excellente 4ème place (sur 186 participants). Patrick Didisheim atteint la place finale dans la Consolation et l'équipe "Beaver" avec Carlos Estenssoro et Thibaud Thompson remporte l'épreuve par équipe.

 

Vous pouvez trouver tous les résultats clairs sur chicagopoint.com. Plus d'informations sont disponibles sur la page Facebook du Championnat du Monde.

 

...et d'ailleurs, le nouveau champion du monde (Eli Roymi) vient d'Israël, qui a remporté la finale contre le finaliste de 2017, Petko Kostadinov.


site bilingue

Dorénavant, ce site sera bilingue. En cas d'erreur de traduction, nous demandons à nos visiteurs français de bien vouloir nous faire part de leurs commentaires. Nous nous réjouissons de recevoir vos commentaires et suggestions d'amélioration via le formulaire de contact.

 

dd/31.07.19



13. Open von Genf

Gérard Duruz entscheidet nach 11. Runden im triple-Modus das Turnier in Genf für sich. Herzlichen Glückwunsch!

Sämtliche Ergebnisse sowie die Rangliste findest du hier.

 

dd/24.07.19

13e Open de backgammon Genève

Après 11 matches en mode triple, Gérard Duruz remporte le tournoi à Genève. Félicitations !
Tous les résultats et le classement sont disponibles ici.

 

dd/24.07.19



Backgammon Turnier (fast) an der Gewerblich-Industriellen Berufsschule Bern

Heute fand an der Gibb Bern ein beinahe Backgammon Turnier statt.

Hier geht es zum Erfahrungsbericht der Lehrperson und Informatik-Lernenden sowie einige Impressionen: 

Download
Erfahrungsbericht BG Turnier Gibb Bern.p
Adobe Acrobat Dokument 2.3 MB

Möchtest  auch du ein Turnier veranstalten, Jugendlichen das Würfelspiel Backgammon näher bringen oder einfach einige Stunden Spielspass?       

Gerne unterstützt dich die SBA bei der Organisation und Durchführung eines solchen Turniers. Idealerweise meldest du dich über unser Kontakformular .

 

dd / 27.06.19 


Deutsche Meisterschaft 2019

 

 

Deutscher Meister     Consulting Double      Andres +  Asghar

 

Halbfinalist                      Champion                          Markus

Halbfinalist                      Super Jackpot                 Georges

 

alle Resultate und Tableaus:  hier

 

14.6.19jw



10. Zürich Open

Der  Vorjahressieger des Open und Schweizer Meister von 2017, Georges Grünbaum, entscheidet das Jubiläumsturnier in Zürich für sich. Herzlichen Glückwunsch! Den ausführliche Spielbericht kannst du untenstehend herunterladen.

 

Die Paarungen und Spielresultate des Mainturniers  findest du hier.

 

Die Rangliste wurde aktualisiert und wird nun auch von Georges angeführt.

 

DD 28.05.19 

Download
Spielbericht Züri Open 2019
ZO 2019 Bericht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 345.7 KB

Erfolgreiche Teilnahme der Schweizer und SBA-Member in Jesolo

Champions: (61)                                            3. Andres,         5. Nicholas

Intermediate: (38)                                      2. Véronique
Doubles Consulting: (28)                      2. Silvia und Stefan           3. Andres + Fernandes (Sp)
Speed Triple Elimination: (50)         3. Stefan
Speed Single Elimination (32)          1. Roland
Jesolo Style (30)                                            3. Roland
Intermediate:                                                  1. Consolation Alexander
Herzlichen Glückwunsch zu euren Topleistungen
JW    12.5.19

 


Resultate 64. Magic Stones Cup (27.04.2019)

Sieger: Jean-Marc Trousson

Finalist: Beat Tännler

1/2-Finalisten: Andres Städeli &  Matthias Krings

 

Sieger Consolation: Jacques Wehli

Finalist: Michael Fechler

 

Herzlichen Glückwunsch den Erfolgreichen. Der ausführliche Spielbericht folgt in Kürze. Die aktualisierte Rangliste findest du hier.

 


Spielbericht und Resultate Basel Rhy Cup April 2019

Genau 16 Spieler fanden sich ein, um nach dem Basler-System einige 9 Punkte Spiele zu durchleben. So kam jeder Spieler zum Spielen, konnte das Spiel geniessen.

 

Dieses Jahr wurde zum zweiten Mal nach dem Basler-System gespielt, was bedeutet, es wird nicht nur auf 9 Punkte gespielt sondern gleichzeitig auch auf 5 Siege. Und der Vorteil, dass keine langen Wartezeiten auftreten, hat sich bestätigt. Nach einer gespielten Runde mussten die ersten max. eine halbe Stunde warten. Auch hat sich gezeigt, dass der Cube bewusst etwas lockerer eingesetzt werden kann. Führt der Gegner mit den Siegpunkten, wird der Cube eher angenommen, als abgelehnt. Wurden letztes Jahr noch ca. 76% der Spiele nach Punkte entschieden, waren es dieses Jahr nur noch 58%. Wir haben gelernt, nach dem Basler-System auch die Anzahl Siege (zusammen mit den Punkten) einzuberechnen! Für die erfahrenen Spieler bedeutet dies, die Siegespunkte auch in die Überlegungen einzubeziehen. Und die neuen Spieler haben an den Siegespunkten eine Hilfe.

 

Nach drei Runden wurden die Spieler mit 2 oder 3 Siegen für das Main qualifiziert. Hier konnte sich nach einem KO-System Roland Himmelberger als Sieger feiern lassen. Im Final war Michael Fechler der Unglückliche. Im Consolation, auch im KO-System gespielt, unterlag Ruedi Altermatt im Final Stéphane Tremet. Den Siegern herzliche Gratulation! Die Trostrunde (nicht wertend für die Rangliste) gewann Rolf und gewann die Weinflasche.

 

Zufriedenen Gesichter und eine gute Stimmung, dazu konnte jeder sicher 5 Matches spielen.

 

Allen Teilnehmern herzlichen Dank!

Ruedi Altermatt 

Die per 24. April 2019 aktualisierte Rangliste der Saison 2018/2019 findest du hier.


Schweizer Online Meisterschaft 2019

Championnat suisse en ligne 2019


Die ersten 6 Runden sind gespielt.  Hier einige Statistik Daten:

  

Nur David hat alle seine Matches bisher gewonnen.

Bereits 5 Personen sind ausgeschieden.

   

Von 90 ausgewerteten Matches

43 %  das schlechtere PR gewinnt

57 %   das bessere          PR gewinnt

mehr

24.4.19jw

6 rounds sont joué.  Ici quelque statistique:

 

Seul David a gagné tous ses matchs jusqu'à présent.

Déjà 5 personnes sont éliminées.

  

Sur 90 correspondances évaluées

43 %  le mauvais       PR gagne

57 %  le meilleure     PR gagne

plus

24.4.19 jw



Swiss Online Championship 2019 ist gestartet

Die Swiss Online Championship 2019 startet mit 34 Teilnemer. Auch dieses Jahr versuchen einige neue Spieler die Trophäen zu gewinnen und Erfahrungen zu sammeln. Auf wbif.net könnt ihr die Resultate und Rangliste sehen. Wir wünschen allen viel Erfolg und Spass.

 

2.3.19 jw


Resultate 63. Magic Stones Cup in Zürich vom Februar 2019

Die aktuelle Rangliste der Saison 2018/2019 findest du hier.

 

dd/20.02.19

  


Spielbericht & Resultate Rhy Cup Basel mit Basler System

Nun wurde also das Turnier mit der Weltneuheit „Basler System“ durchgeführt und war ein Erfolg. Zufriedenen Gesichter und eine gute Stimmung, dazu konnte jeder 5 Matches spielen. Da nur 15 Spieler anreisten, darunter Sabine und Dankwart aus Berlin (!), wurden schon um 19Uhr die beiden Finals gespielt. Dies auch, weil mit dem Basler System „lange“ 1-Punkte-Spiele zeitlich reduziert werden. Im Main-Finale besiegte Stéphane Tremet Georges Grünbaum diskussionslos 7 zu 0! Dafür wurde der Consolations-Final spannend bis am Schluss. Dort konnte sich Ercan Recan gegen Stefan Frigerio durchsetzen.

Die Trostrunde, die aber nicht SBA Punkte einbrachte, war ein Frauenfinal zwischen Sabine Brinkmann (Berlin) und Silvia Weilenmann. Knapp gewann Sabine.

 

Allen Teilnehmern herzlichen Dank!

Ruedi Altermatt

 

Die Punkteverteilung für die SBA-Rangliste sieht gemäss dem Basel System wie folgt aus:

 

Sieger Main                     50 Punkte                     Stéphane Tremet

Finalist Main                  40 Punkte                     Georges Grünbaum

1/2-Finalist Main        30 Punkte                      Werner Frey

1/4-Finalist Main        20 Punkte                      Silvia Weilenmann, Beat Tännler, Ruedi Altermatt und Daniel Scheidiger

Sieger Conso                 20 Punkte                      Ercan Recan

Finalist Conso              15 Punkte                        Stefan Frigerio

3 Siege                                12 Punkte                       -

2 Siege                                  8 Punkte                      -

1 Sieg                                      4 Punkte                     Michael Fechler und Rolf Vetsch

 

Die aktuelle Rangliste der Saison 2018/2019 findest du hier.

  


EBIF  Online  Team  Championship 2018

 

Français

 

Herzlichen Glückwunsch zu dem 3 Rang

  • Runde 10 geht es gegen USA.    leider mussten wir eine Niederlage einstecken   1:4.  Swiss Team teilt sich den 3 Rang mit Austria.
  •  Runde 9    Italien    leider stehen wir  2:1 im Rückstand,Georges und David im letzten Match haben noch den Sieg erobert.
  • Runde 8  gegen die Türkei nach vier Matches  steht es schon  4 : 0   für das Team Suisse. . Es sieht so aus als ob dieses Jahr  das gute Resultat (6 . Rang) aus dem Jahre 2015 getopt werden kann.
  • Die 7. Runde gegen Norwegen war ein klarer Fall.  Nach einem 0:1 Rückstand gewann  Norwegen die restlichen 4 Matches und gewann 4:1.
  • Die 6. Runde startete denkbar schlecht. Ungarn gewann die ersten beiden Matches.  Unbeeindruckt davon gewannen das Schweizer Team danach alle 3 Matches souverain.   Wir haben weiterhin noch 2 Leben. !!
  • In der 5. Runde wurden wir von Österreich mit 4:1 geschlagen
  • Runde 4  haben wir gegen Tchechien  4:1 gewonnen
  • Das Schweizer Online Team , bestehend aus Georges,  Rolf,  Denis, Thibaud und David  ist furios gestartet. 25 Länder nehmen teil. Der Modus ist;  das Team das 3 Punkte aus den 5 Matches erspielt hat erhält den Siegpunkt. England, Mexiko und Georgien wurden besiegt.  England klar mit 3:0 , 2 Matches sind noch ausstehend.  Bei Mexico und Georgien stand es 2:2  bevor Thibaud  noch den letzten Punkt holte. 

 

Tabelle und Resultate: EBIF.AT

14.12.18jw


Championnat de France - Finalist Nicolas Déhon

Glückwunsch an Nicolas Déhon für den 2. Platz an der Championnat de France

27.11.18jw


Neuer Modus am Rhy Cup in Basel (Dezember)

 

Am Rhy Cup in Basel findet am 1. Dez. 2018 eine Weltneuheit statt.   Das Basler System.    Ein Sieger ist wer, entweder die Matchpunktzahl (am Rhy Cup   7 Punkte) erreicht hat oder einen Sieg mehr als die Hälfte der Matchlänge (am Rhy Cup 4 Siege).  Eine sehr interessante Variante, da die Cube Action eine andere Wertung bekommt.   Flyer

24.11.18jw


Neuer Backgammontreff in Winterthur

Spielort:

Sandgrubenstrasse 1

8409 Winterthur

 

Kontakt:

Tayfun, Tel. 079 478 54 62

 

info@backgammontreffwinterthur.ch

www.backgammontreffwinterthur.ch

 

Jeden MITTWOCH ab 18.00 Uhr

 

Alter und Spielstärke sind bei uns nicht wichtig, sondern der gesellschaftliche Anlass. Wir erheben keine Gebühren, es gibt keine Mitgliedschaft und auch kein Geldspiel.

 

Bitte per Telefon, SMS oder Whatsapp anmelden. 


Schweizer Meisterschaft 2018: Jacques Wehli gewinnt!

 

An der Schweizer Meisterschaft in Lausanne, im  Hotel Mirabeau,  nahmen 36  Personen teil.

 

 

Schweizer Meister 2018            Jacques Wehli

 

2. Rang      Markus Kreienbühl                                       3. Rang      Denise Kaiser   

die ganze Rangliste  findest du unter  ftbgsystem.com/t/4096

 

Last Chance:                 Winner    Bruno Kürsteiner              Finalist     Ercan Recan

 

Speedgammon         Winner     Andres Städeli                     Finalist    Thibaud Thompson

 

One Pointer                 Winner     Philippe Rentschnik        Finalist    Thibaud Thompson

 

Team                                 Winner      Véronique Chomaz- Nicolas Déhon- Daniel Scheidiger                  

                                               Finalist        Peter + Georges Grünbaum-  David Domig

 

Die Jahresrangliste der Saison 2017/2018 wurde durch Markus Kreienbühl gewonnen. Die Rangliste findest du hier.

 

Den ausführlichen Bericht kannst du hier downloaden/öffnen:

Download
Grossartiger Zweikampf um den Meistertit
Adobe Acrobat Dokument 4.5 MB


62. Magic Stones Cup

Zum 62. Magic Stones Cup trafen sich 24 Spieler in der Wirtschaft Neubühl.   In der Qualifikation gewann Ercan alle seine 5 Matches.

 

6 Teilnehmer konnten in einem one Pointer Match die 3 freien Plätze im Main Tableau ausspielen. Bruno, Stéphane und Matthias nutzten diese Gelegenheit.   Das Turnier gewann Ruedi gegen Jaqcques.  Beim reintragen ins Home Board beim Stand von 6:6 musste Jacques einen Schuss geben, den Ruedi auch traf. Danach brachte er  den Match sicher nach Hause.  Herzlichen Glückwunsch an Ruedi zum Turnier Sieg.

 

 

 

Für den Sieg in der Serie Magic stones Cup 2018 war die Ausgangslage vor dem Turnier äusserst spannend. Personen konnten sich gute Chancen ausrechnenum eine Magic Stones Trophäe nach Hause zu nehmen, da sie nur 25 Punkte auseinander lagen.  Da es weder Roland, Georges, Sivia, Alexander und Rolf in das Main Tableau schafften war die Frage ob Matthias den Sieg von 2017 wiederholen kann oder Stefan die serie zum ersten mal gewinnt.  Stefan gewann noch, im Gegensatz zu Matthias, noch einen Match im Main Tableau, sodass der Sieger  der Magic Stones Serie 2018  Stefan wurde gefolgt von Matthias.  Ruedi nutze die Gunst der Stunde, und konnte vom  15. Platz einen riesen Sprung auf den 3. Rang machen und kam so zu einer unerwarteten Magic Stones Trophäe.

 

 

 

Übersicht über alle 3 Turnier und die MagicStones-Rangliste findest du auf backgammontreff.ch 

 

8.10.18 jw 


Open de Genève 2018

Resultate vom Open de Genève 2018

 

Winner main: Almir Vajzovic

Winner consolation: Karim Muraydem

Winner last chance: Nicolas Déhon

 

Die aktualisierte Rangliste ist ab sofort hier verfügbar.

Der Zwischenstand der qualifizierten Spieler und Spielerinnen findest du hier.

 

dd/13.08.2018


World Backgammon Championship 2018 in Monte Carlo

Patrick Didisheim  4ème au championnat du   Monde  2018
Félicitations a Patrick Didisheim pour sa pérfromance au championat du monde     
herzlichen Glückwunsch an Patrick Didisheim für das Erreichen des 4. Platzes
Herzlichen Glückwunsch auch an Alexandra Knupfer Siegerin Ladys Cup
Herzlichen Glückwunsch an Rolf Vetsch  Finalist am Monte Carlo Open Interm.

Resultate und Tableaus  auf     Facebook    oder   WorldChampionship 2018

4.8.18 jw                                                         


Online Backgammon

Im European Cup beendet Rolf Vetsch  das Turnier auf dem hervorragenden 3 Platz.  Herzlichen Glückwunsch.

Im Champions Cup  erreicht auch Roland einen guten 10 Platz.   Gratulation.

 

Die SwissOnlineChampionship geht dem Höhepunkt entgegen. Nur noch 4 Spieler sind im Turnier. 

Almir hat noch 2 Leben und Nicolas, Markus und Rolf je 1 Leben.        

mehr Infos: 

28.7.18jw


Silvia rockt den 2. Magic Stones Cup 2018

Herzlichen Glückwunsch an Silvia, die den 2. Magic Stones Cup 2018 souverän gewann. 

 

In der Vorrunde gewann sie alle ihre 5 Matches und auch in der Finalrunde liess sie nichts anbrennen.  

 

Auch Stefan gewann alle seine 5 Matches in der Vorrunde, hatte leider das Pech gegen die, an diesem Tage unschlagbare Silvia, im Halbfinale spielen zu müssen. Alle anderen Teilnehmer mussten mindesten 2 Niederlagen in der Vorrunde in Kauf nehmen, sodass die Personen mit 3 Siegen ins Final Tableau kamen.  Glückwunsch an Matthias der erst im Finale verlor. Glückwunsch auch Marc Tavra, bei seinem ersten Turnier erreichte er bereits das Vietelfinal im Haupttableau.

 

Ercan , der für die Finalrunden die Organisation von Jacques, übernahm,( vielen Dank), gewann die Trostrunde vor Roland.

 

Bei der Jahres Rangliste ist die Ausgangslage vor dem letzten Turnier (am 6. Oktober) äusserst spannedn. Niemand konnte sich absetzen, sodass 7 Personen noch reale Chancen auf den Jahres Wetung  Sieg haben und einen dieser Magic Stones Trophäe gewinnen kann.  Die Magic Stones 2018 Rangliste findest du hier, die SBA-Rangliste (Jahresranking) ist hier verfügbar.


In 110 Tagen beginnt die Schweizermeisterschaft 2018

Am 19. Oktober 2018 startet das Highlight der Schweizer Backgammonszene. 51 Spieler und Spielerinnen haben sich hierfür bereits qualifiziert. Mit dem Veranstaltungsort, dem Hotel Best Western PLUS Hôtel Mirabeau in Lausanne, haben wir attraktive Übernachtungspreise verhandelt. Reserviert euch jetzt euer Zimmer.

Weitere Informationen zur Meisterschaft und Übernachtungsmöglichkeiten findest du hier.


9th Zürich Open - Der Schweizermeister schlägt zu!

Herzlichen Glückwunsch an Georges Grünbaum, dem amtierenden Schweizermeister, zum Sieg am zweitägigen und hart umkämpften Zürich Open. Den ausführlichen SPIELBERICHT findest du hier publiziert.

 

Die aktualisierte Rangliste ist ab sofort verfügbar: bitte hier klicken

11.06.18 dd


 

ältere News